Kategorie: Sonderführung
17.05.2020. 13:00 Uhr  -  14:00 Uhr

Sonderführung durch den Domschatz zum Internationalen Museumstag

Ort: Naumburg – Naumburger Dom

Zeit: 13:00 Uhr

Kosten: 3,00 € Führungsgebühr zzgl. Eintritt

 

Von Kunstwerken und Heiligenlegenden

Das Domschatzgewölbe, eines der größten romanischen Gewölbe Mitteldeutschlands, beherbergt die sakralen Kostbarkeiten des Doms. Zum Internationalen Museumstag zeigen wir Ihnen diese außergewöhnliche Schatzkammer. Geschichten und Legenden ranken sich um die dort ausgestellten Kunstwerke und Heiligen und erzählen Ihnen Überraschendes aus der Zeit des Mittelalters. Wozu diente einst der von Lucas Cranach d.Ä. geschaffene Maria-Magdalena-Altar oder die Naumburger Johannesschüssel? Vermochte die Strahlenkranzmadonna im 16. Jahrhundert den Dombrand zu stoppen und rettete so die Stifterfiguren? Jedes Kunstwerk schlägt ein neues Kapitel der wechselvollen Domgeschichte auf. 

Eine Veranstaltung im Rahmen des 43. Internationalen Museumstages unter dem Motto "Das Museum für alle Museen für Vielfalt und Inklusion"

Ihre Daten
Veranstaltungsanfrage